Imkerei

Allgemeine Grundsätze

Die Bienenhaltung ist eine wichtige Tätigkeit, da aufgrund der von den Bienen vollzogenen Bestäubung ein Beitrag zum Umweltschutz und zur land- und forstwirtschaftlichen Erzeugung geleistet wird. Die ökologische Qualität der Imkereierzeugnisse hängt stark von der Behandlung der Bienenstöcke und der Qualität der Umwelt ab. Auch die Bedingungen, unter denen Imkereierzeugnisse gewonnen, verarbeitet und gelagert werden, bestimmen diese ökologische Qualität.

Weitere Artikel zum Thema:

Herkunft der Bienen

Sind bereits Bienen vorhanden, so können diese im Rahmen des einjährigen Umstellungszeitraums umgestellt werden. Die weitere Bestandsgründung muss durch Teilung der Bienenvölker oder durch Zukauf von Schwärmen oder Völkern aus bereits biozertifizierten Imkereien erfolgen.